Trilussa Palace Hotel
Trilussa Palace Hotel Congress & SPA Trilussa Palace Hotel Congress & SPA Trilussa Palace Hotel Congress & SPA

Eine edle Residenz der Kunst und Poesie


  • Trilussa

    Trilussa Palace Hotel

    Das Trilussa Palace Hotel wurde nach einem der populärsten Dichter Roms benannt. Trilussa ist das Pseudonym von Carlo Alberto Salustri, dem Autor zahlreicher in römischem Dialekt verfasster Gedichte.
    Dieser geistreiche und ironische Dichter schilderte in seinen Versen und in seiner Politsatire die authentische und unverblümte Seite Roms.

  • Villa Chigi, auch La Farnesina genannt

    Trilussa Palace Hotel

    Marmorböden und Verzierungen des Trilussa Palace Hotels inspirieren sich an denen von Villa Chigi an der Via Lungara, einem herrlichen Bauwerk aus der Spätrenaissance von Baldassare Peruzzi.
    In sämtlichen Sälen setzte der Architekt Marmor und Verzierungen ein, um eine raffinierte perspektivische Wirkung zu erhalten. Sein Stil wurde zum Vorbote der herrlichen römischen Barockzeit.
    In der Villa befindet sich die berühmte Freskomalerei mit dem Trionfo di Galatea, ein Meisterwerk von Raffael.

  • Paola Romano

    Trilussa Palace Hotel

    Paola Romano arbeitet und lebt in Rom. Zu Beginn ihrer Karriere besuchte sie die Künstlerszene des Gymnasiums und vertiefte hier ihre Zeichenkenntnisse und neue Maltechniken. Sie studierte an der römischen Kunsthochschule von Vila Rufa und wendete sich in den neunziger Jahren einer eigenen Recherche der Gebärdenkunst zu. Heute stellt sie an zahlreichen Kollektivschauen aus und erntet bemerkenswerte Erfolge bei Kritik und Publikum. Die Werke der Malerin Romano sind an der Dauerausstellung der Stiftung Magna Carta und im Hotel Trilussa Palace in Rom zu sehen. Sie erhielt bereits zahlreiche Einladungen für eine Teilnahme an internationalen Vernissagen. Die Werke von Paola Romano sind an bedeutenden privaten Sammlungen in Italien und im Ausland zu finden.


Beschreibung

Das Trilussa Palace Hotel ist ein perfektes Beispiel der italienischen Luxushotellerie und wendet sich an Kunden, die ein Hotel in Rom mit dem unverzichtbaren Komfort und den Serviceleistungen eines 4 Sterne Hotels von internationalem Ruf suchen, ohne dabei auf den typischen italienischen Stil und Charme verzichten zu müssen.

Kostbarer Marmor und luxuriöse Einrichtungen verleihen jedem einzelnen Raum seine besondere Ausstrahlung und das äußerst tüchtige und herzliche Hotelpersonal steht den Gästen stets zur Verfügung, um ihnen die erforderlichen Informationen zur Entdeckung der Stadt und für einen angenehmen Aufenthalt in einem Hotel in Rom zu sichern.

Für ihre Freizeit oder auch für geschäftliche Tätigkeiten stehen den Gästen des Trilussa Palace Hotels vornehme Gemeinschaftsräume (diese inspirieren sich an der herrlichen Villa Chigi an Via Lungara, die auch Farnesina genannt wird) wie Rezeption, Hotelhalle, Fernsehzimmer, Versammlungssäle und Frühstücksraum zur Verfügung. Die bis spät abends für einen Drink und einen Kaffee geöffnete Lounge Bar und im Sommer der Dachgarten mit herrlichem Blick auf Rom, sind die bevorzugten Aufenthaltsorte der Gäste des Trilussa Palace Hotels.

Der Tag beginnt mit einem Frühstück, welches am reich gedeckten Frühstücksbüfett mit salzigen und süßen Speisen, frischem Obst, Espresso, Cappuccino usw. zur Verfügung steht. Abends können die Gäste das Wellnesszenter und das Fitnesszenter des Hotels aufsuchen, um nach einem anstrengenden Geschäftstag oder nach einem Stadtbummel neue Energien zu tanken.

Hotelausstattung

  • · Rezeption
  • · Hotelhalle
  • · Frühstücksraum
  • · Versammlungssaal
  • · Wellnesszenter
  • · Fitnesszenter
  • · Lounge Bar
  • · Dachgarten
  • · Parkplatz
Mitglied von:   Dienste:   Social:
nozio                 
Zertifikationen:  

X

Sind Sie ein Nozio Traveller?

Sind Sie ein Nozio Traveller?
Nutzen Sie Ihre persönlichen Extra-Rabatte >